top of page
Waldweg-

WIR GEHEN

NEUE

WEGE

ZEIT IST DER LIMITIERENDE FAKTOR!

LEARNING

2024

lernen - erlebbar

Wir kennen es aus eigener Erfahrung als Führungskräfte. Man weiss genau: Eigentlich sollte man etwas für sich tun. Doch der Druck, die Geschwindigkeit und  manchmal auch die Unternehmenskultur hindern einen, eine Massnahme zu buchen. Oder man bucht..und sagt kurzfristig ab. 

Unsere Formate sind kurz, intensiv und genau auf dieses Dilemma ausgelegt. Mit unserer Erfahrung im Hintergrund, konzipieren wir mit Ihnen auch unternehmenspezifische Formate, für den erfolgreichen Wandel. 

Stress Mann

Transformation

braucht Energie!

Das Konzept

Sage es mir ... und ich werde es vergessen

Zeige es mir ... und ich werde mich erinnern

Lass mich teilhaben ... und ich werde es praktizieren.

Wir wissen, dass Lernen wirksamer über die Erfahrung gelingt. Deshalb finden unsere Formate eher in der Natur statt als im Seminarraum. Sie sind spielerisch und doch präzise entlang der individuellen Herausforderungen entwickelt. Denn Führung ist immer abhängig vom Kontext!

Joggendes Paar

WIR BRINGEN FÜHRUNGSKRÄFTE INS ZIEL!

Unsere Formate

Hochleistung unter Druck!

Tagesseminar

  • 6 oder 12 TN aus unterschiedlichen Bereichen einer Organisation.

  • Dauer 1 Tag, kurz und intensiv.

  • Ort legen wir mit Ihnen fest, um Übernachtungen zu vermeiden.

  • Erfahrungslernen mit simuliertem Biathlon-Einheit (gibt es nur bei uns).

  • Verknüpft mit Wissens-Impulsen und individuellem Coaching.

Referenten: Rainer Kiefer und Bernd Staudinger

Termine: auf Anfrage

Genau wie beim Biathlon gilt es in den wichtigsten Momenten, den Puls senken, sich fokussieren und die "Zielscheibe" treffen. Sprich, die Belastungswahrnehmung zu optmieren. Andernfalls wartet die “Extra-Runde”.

Weißer Sand und Stein

Gelassenheit und Fokus finden

Audio-Dateien im MP3 Format

  • Mit den Lehren des ZEN in den Tag starten! Klar und fokussiert. Mit Energie und der richtigen Haltung! 

  • Audio-Files, die Dir täglich helfen, Deinen Rhytmus zu finden und die innere Ruhe zu bewahren. Egal, was im Aussen passiert. 

Mit Achtsamkeit und Atmung in den Tag starten. Nur wer es einmal versucht hat, kann die unglaubliche Wirkung spüren. Ja, es braucht Wille und Disziplin. Mehr aber nicht! 

Referent: Dr. Bernd Joschke

bottom of page